Privacy Policy

Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten

Beschreibungsbogen gemäß und für die Zwecke von Artikel 13 der Verordnung (EU) 2016/679 -GDPR

Datencontroller

Three-es Srl, Via Libertà 105 Lazzate (MB) Italy – Umsatzsteuer-Identifikationsnummer und Steuernummer: 03034670962 – C.C.I.A.A. MB N. REA: 1626847

Zweck der Bearbeitungs- und Aufbewahrungsfrist

1) Durchsuchen dieser Website

Rechtsgrundlage: Siehe Informationen zu Cookies Datenaufbewahrungszeitraum: siehe Cookie-Richtlinien

2) Mögliche Kontaktanfrage oder Informationsanfrage

Rechtsgrundlage: Berechtigtes Interesse | Bitte besorgt Datenaufbewahrungsfrist: 1 Jahr

3) Abonnieren Sie den Newsletter von Three-es Srl per E-Mail-Liste, indem Sie das entsprechende Formular ausfüllen

Rechtsgrundlage: Zustimmung Datenaufbewahrungsfrist: Dauer der Registrierung | ausübbares Opt-out in jede Mitteilung eingefügt.

4) Verwaltungs- und Buchhaltungsaktivitäten im Allgemeinen. Das heißt, die Verarbeitung ist mit der Durchführung organisatorischer, administrativer, finanzieller und buchhalterischer Tätigkeiten unabhängig von der Art der verarbeiteten Daten verbunden.

Rechtsgrundlage: Berechtigtes Interesse | Verwaltung zugehöriger Daten und Kursanmeldungen. Datenaufbewahrungsfrist: 10 Jahre | Art. 2220 BGB | Buchhaltungseinträge

Bereitstellung von Daten

Abgesehen von den Angaben für Navigationsdaten kann der Benutzer persönliche Daten angeben.

Die Angabe von Daten ist optional oder erforderlich, abhängig von dem jeweiligen Zweck, für den die Daten verarbeitet werden. Wenn Sie die mit dem Symbol * oder dem Wortlaut (erforderlich) gekennzeichneten Daten nicht bereitstellen, ist es unmöglich, die angeforderten Informationen zu erhalten oder die Dienste des Datencontrollers zu nutzen.

Ziel

Ihre Daten können vorbehaltlich der Verarbeitung an Unternehmen weitergegeben werden, die vertraglich mit Three-es Srl im Ausland innerhalb der Europäischen Union verbunden sind, und zwar im Einklang mit und innerhalb der Grenzen, die in Artikel 3 festgelegt sind. 44 der Verordnung (EU) 2016/679 zur Einhaltung von Verträgen oder damit zusammenhängenden Zwecken. Personenbezogene Daten können innerhalb der Grenzen und innerhalb der Grenzen gemäß Artikel 44 und der Verordnung (EU) 2016/679 in Länder außerhalb der EU übertragen werden. Die Daten können mit Dritten geteilt werden, die zu den folgenden Kategorien gehören:

  • Subjekte, die Dienste für die Verwaltung des von Three-es Srl verwendeten Informationssystems und von Telekommunikationsnetzen erbringen;
  • freiberufliche Fachleute, Studios oder Unternehmen im Bereich der Betreuungs- und Beratungsbeziehungen;
  • Themen, die Dienstleistungen für die Verwaltung der oben genannten Aktivitäten erbringen (Kommunikationszwecke, Broschüren, Flyer, Websites, Videos);
  • Plattformmanager für die oben aufgeführten Dienste (Hosting von Websites, youtube);
  • Geschäftspartner, nur mit vorheriger Zustimmung;
  • zuständige Behörden für die Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen und / oder Bestimmungen öffentlicher Stellen auf Anfrage.

Die Subjekte, die zu den oben genannten Kategorien gehören, haben die Funktion des Datenverarbeitungsmanagers oder arbeiten völlig autonom als separate Datencontroller. Die Liste der Manager wird ständig aktualisiert und am Hauptsitz des Eigentümers angezeigt.

Rechte des Interessenten | Beschwerde der Kontrollbehörde

Sie können Ihre Rechte gemäß den Artikeln geltend machen 15, 16, 17, 18, 19, 20, 21, 22 der Verordnung (EU) 2016/679 durch Kontaktaufnahme mit dem für die Datenverarbeitung Verantwortlichen, durch Senden einer E-Mail an info@biobang.com oder telefonisch unter +39.02.96328225. Sie haben jederzeit das Recht, den Datenschutzbeauftragten um Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten, Berichtigung, Löschung derselben und Einschränkung der Verarbeitung zu bitten.

Darüber hinaus haben Sie das Recht, jederzeit der Verarbeitung Ihrer Daten (einschließlich automatisierter Verarbeitung, z. B. Profilerstellung) sowie der Übertragbarkeit Ihrer Daten zu widersprechen. Wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen die Bestimmungen der Verordnung (EU) 2016/679 verstößt, sollten Sie unbeschadet sonstiger administrativer und gerichtlicher Einsprüche nach Art. 15 Buchstabe f) der vorgenannten Verordnung (EU) 2016/679 haben Sie das Recht, bei der Garantin eine Beschwerde über den Schutz personenbezogener Daten einzulegen, und unter Bezugnahme auf Art. 6 Absatz 1 Buchstabe a (Einwilligung) und Art. 9, Absatz 2, Buchstabe a (Einwilligung zu bestimmten Zwecken), hat das Recht, die erteilte Einwilligung jederzeit zu widerrufen.

Im Falle der Anforderung der Datenportabilität stellt Ihnen der Data Controller unbeschadet der Absätze 3 und 4 des Stands der Technik ein strukturiertes Format zur Verfügung, in dem die persönlichen Daten, die Sie betreffen, von einem automatischen Gerät verwendet und gelesen werden. 20 der VO (EU) 2016/679.

Änderung der Datenschutzerklärung

Der Eigentümer behält sich das Recht vor, Teile dieser Datenschutzerklärung nach eigenem Ermessen und jederzeit zu ändern, zu aktualisieren, hinzuzufügen oder zu entfernen. Um diese Überprüfung zu erleichtern, enthalten die Informationen einen Hinweis auf das Aktualisierungsdatum.

Letzte Aktualisierung: 29/04/2019

Scroll Up