Neuer Biobang in Deutschland installiert

Eine BioBANG-Anlage unterstützt in Zukunft den Substrataufschluss der Biogasanlage Blum in der Vulkaneifel

Neuinstallation von BioBANG in der Biogasanlage von Renè Blum im rheinischen Stadtteil Vulkaneifel.

BioBANG, das in der Umwälzung des Fermenters installiert wird, sorgt für eine stärkere Zersetzung und damit für eine bessere Verdauung der schwierigsten Substrate. Dies erhöht nicht nur die Produktivität der Biogasanlage, sondern verbessert auch das gesamte ökologische Gleichgewicht der Anlage, wodurch die Energieeffizienz und die ökologische Nachhaltigkeit der gesamten Produktionskette der Biogasanlage erhöht werden.

Link zum Originalartikel, der auf Zenapa veröffentlicht wurde

Der Betriebsleiter René Blum (Bergfelderhof Niederbettingen) an seiner Kavitationsanlage, die in den nächsten Tagen an seiner Biogasanlage in Betrieb geht.

Scroll Up